Workshops und Seminare

Workshops und Seminare

Neugier genügt

Bei unseren Angeboten können alle mitmachen, die Interesse haben. Für uns steht der Spaß an der Sache im Vordergrund. Gemeinsames ausprobieren, loslegen und schauen was passiert. Das ist uns wichtig. Deswegen gibt es bei uns auch kein richtig oder falsch und vor allem kein perfekt sein (müssen). Und außerdem gilt: „Vorerfahrungen sind weder notwendig, noch hinderlich.“

Schick uns eine Mail mit Deinerm Namen, sowie Datum und Titel des Wortkshops an: anmeldung@kleinkunstakademie.de
Du bekommst dann eine Mailantwort mit Deiner Anmeldbestätigung oder eine münldiche Zusage per Anruf.

Mit dieser Zusage ist Deine Anmeldung rechtsverbindlich.
Stornobedingungen: Bei Absagen bis zu vier Wochen vor Kursbeginn fallen keine Kursgebühren an.
Bei Absagen bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn werden  50 % der Kursgebühr fällig.
Bei Seminaren, die über mehrere Monat gehen, kann die gesamte Kursgebühr in den angegebenen als Monatsraten bezahlt werden.
Beim Aussteigen aus dem laufenden Kurs wird die gesamte Kursgebühr fällig.

Zurück zur → Startseite

11.09.2020, 19 - 22 Uhr

Kordula Völker

Präsentationscoach
JobArt

Gebühr: 30,00 Euro
Für Ehrenamtliche Kostenfrei

 

Sprechen vor Publikum

Ob eine kurze Begrüßung, einleitende Worte, Verabschiedung, Ankündigung oder Selbstpräsentation. Das Sprechen vor Publikum ist für die meisten nicht nur ungewohnt, sondern auch mit Unsicherheit und Nervosität verbunden. Der Workshop bietet einen spielerischen Einstieg und praktisches Handwerkszeug  zum Umgang mit Lampenfieber. Einfache Übungen zur Selbstsicherheit, Atemberuhigung und zur Entwicklung einer kraftvollen Stimme runden das Seminar ab.

Anmeldung per Mail

 

23.10.2020,

Kordula Völker
Präsentationscoach JobArt

14:00 – 15:30 Uhr Workshop Mädchen
14 – 18 Jahre – kostenfrei
16:00 – 17:30 Uhr Workshop Jungen
14 – 18 Jahre – kostenfrei
19:00 – 22:00 Uhr Erwachsene
Gebühr 30 €

 

 

Körpersprache

Wie wirke ich auf andere? Wie kann ich mich gut verkaufen? Welche Haltung ist angemessen? Was mache ich mit meiner Nervosität? Wo lasse ich meine Hände? Wie verschaffe ich mir Respekt? Der Workshop gibt einen ersten Einblick in die Wirkung der Körpersprache und schafft neue Sicherheit im Alltag und in Bewerbungsgesprächen. Mit den Mitteln des Schauspiels kann es gelingen, die eigenen Stärken sichtbar zu machen. Techniken zur inneren Haltung geben Sicherheit und Standfestigkeit.

Anmeldung per Mail

 

7.11.2020, 15 -18 Uhr

Dorothee Wendt
Regisseurin, Schauspielerin, Berlin

www.frauenstimmen.de

Gebühr 30 Euro

 

Impro und Co

Es kommt ja meist anders als man denkt – oder nichts bleibt wie es ist. Jeder Augenblick fordert von uns Spontaneität oder eben Improvisation. Die Kunst des Annehmens und des Einlassens in unvorhergesehene Situationen und der plötzlichen Wendung. Mit den Mitteln der Improvisation erlebt Ihr, wie einmalig, kraftvoll und humorvoll Ihr reagiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, was zählt, sind Lust und Mut sich auszuprobieren und anderen dabei interessiert über die Schulter zu schauen.

Anmeldung per Mail

 

geplant für 2021-I

Kordula Völker
Regiesseurin, Theaterpärdagogin
www.kordulavoelker.de

anmeldung@kleinkunstakademie.de

 

 

Theaterspiele

Unter dem Motto „Alles darf. Nix muss.“ Gibt es einen Nachmittag mit Theaterspielen für die ganze Familie. Theaterspielen macht nicht nur ungeheuren Spaß, sondern entstaubt die Seele vom Alltagsstress, Hektik und Ärger. Ob 8 oder 80 Jahre. Theaterspielen können alle und vor allem: alle miteinander. Einfache Übungen mit und ohne Requisiten, mal als Diva, mal als Influenzer, mal als Bankdirektorin oder Friseur. Unserer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir erfinden kleine Spielszenen, quietschen vor Vergnügen oder sind einfach nur cool.

 

Kurs montags 14:00 - 16:00 Uhr

Kordula Völker
Regiesseurin, Theaterpädagogin
Die Wortefinderin

ab 1.09.2020, 6 Termine, Kursgekühr 120 €,  monatlichen Raten zu 60 €
Vereinsmitglieder erhaloten eine Ermäßigung von  20 € auf die gesamte Kursgebühr.

Anmeldung per Mail

Anmeldung per Mail

 

 

Berufl. Fortbildungen

Kurs "Schreibwerkstatt "

Wie komme ich ins Schreiben? Wie baue ich eine Geschichte auf? Was habe ich zu erzählen? JedeR von uns erlebt jeden Tag kleine Geschichten. Diese Alltagsgeschichten aufs Papier zu bringen, ist das Anliegen dieser Schreibwerkstatt.  Der Zensur im Kopf ein Schnippchen schlagen, sich frei entfalten dürfen, ausprobieren, experimentieren, schreiben um des Schreibens willen. Zulassen, ausprobieren, verstehen, überarbeiten, formen, den eigenen Stil suchen. Wir schreiben um der Lust willen, nicht um der Perfektion zu genügen. Kreative Schreibübungen, Phanstasiereisen und wertschätzende Rückmeldungen sind Bestandteil dieses Kurses.

Kurs montags 9:30 - 11:30 Uhr

Kordula Völker
Regiesseurin, Theaterpärdagogin
www.kordulavoelker.de

ab 14.09.2020, 12 Termine, Kursgebühr 240,00 €,  monatlichen Raten zu 60 €
Vereinsmitglieder erhaloten eine Ermäßigung von  40 € auf die gesamte Kursgebühr.

Anmeldung per Mail

 

 

Kurs "Theater Theater "

Spielfreude, Figurarbeit, Schauspieltraining. Dieser Kurs ist ein wunderbarer Einstieg für Anfänger*innen und alle, die mal wieder Lust haben, Bühnenluft zu schnuppern. Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Spiel und dem Ausprobieren all dessen, was möglich ist. Wir starten immer mit einer Einheit  zum körperlichen Warming Up, vergnügen uns mit Improvsationen und versuchen, erste Begegnungen in Figuren auf die Probenbühne zu bringen. Zum Semesterende werden wir eine kleine Spielszene im Rahmen der weihnachtlichen Vereinsfeier „Lamettaleuchten“ aufführen. Der Kurs ist für Menschen jeden Alters geeignet, ob mit oder ohne Handycap.

Frühjahr 2021,

Kordula Völker
Präsentationscoach, Speakerin
www.jobart-voelker.de

Gebühr: 30,00 Euro

 

 

 

Kreative Stimme

Vorträge, Präsentationen, Moderation, Besprechung, Lesung oder Beratungsgespräch. Mit unserer Stimme schaffen wir Stimmung, Atmosphäre Aufmerksamkeit und einen lebendigen Kontakt mit unseren Zuhörenden. Das Seminar beginnt mit Atem- und Stimmübungen und endet mit einer kreativen Klangimprovisation. Dazwischen werden wir Resonanzräume erkunden und Tönen. Mit dem erlernten Handwerkszeug lernst Du Deine Stimme bewusst zu formen und einzusetzen.