Spielplan

Unser Theater bleibt bis zum 19. April geschlossen.
Sie haben bereits Tickets gekauft? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:
A) Sie können den Eintrittspreis über einen Anruf bei der Stadtinformation auf Ihr Konto erstatten lassen.
B) Sie verzichten auf eine Erstattung und unterstützen damit uns und unsere KünstlerInnen in dieser besonderen Situation.
Wir wünschen Gelassenheit und Gesundheit.
Ihr Team der kreativen Künste in Lohberg

VVK Stelle: Stadtinformation am Rittertor
Stadtinformation am Rittertor, elefon: 02064 – 66 222

Öffnungszeiten: Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 10 – 18 Uhr (April – September)
Dienstag – Freitag: 10 – 17 Uhr (Oktober – März)
Samstag: 10 – 13 Uhr

Die VVK-Gebühr ist im Eintrittspreis bereits enthalten.

Ob es Restkarten an der Abendkasse gibt, kann an der Abendkasse telefonisch erfragt werden:
Abendkasse: 02064 – 48 00 677 (Besetzt ab 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.)

19.03.20, 19:00 Uhr

Marlene Ramm

Eintritt frei – Der Hut geht rum
Verschoben auf den Herbst

 

 

 

 

Die Kunst der Achtsamkeit und ihre wundersamen Wirkungen

Gelassener durchs Leben gehen – wäre doch schön, oder? Achtsamkeit ist der Weg, um mit der ganzen Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment zu sein. Dadurch entwickelt sich mehr Lebensqualität und die Fähigkeit, mit schwierigen Situationen bewusster und gelassener umgehen zu können. Sie lernen durch kleine Übungen, mehr zur Ruhe zu kommen und Achtsamkeit in Ihren Alltag einzubauen. Marlene Ramm, Bewegungstherapeutin und Achtsamkeitslehrerin. www.gelassener-da-sein.de

 

 

21.03.20, 19:30 Uhr

Marcel Wunder gegen Holger Glang

VVK: 10,50 €; AK: 12,00 €
verschoben auf den 7. November 2020

 

 

 

 

Das Magier-Duell

Ein Duell, bei dem die beiden ihr magisches Können und ihre mentalen Fähigkeiten zelebrieren. Am Ende entscheidet das Publikum, wer der Bessere ist. Es erwartet Sie eine spannende, mitreißende und übersinnliche Zauber-Show, beste Unterhaltung und Staunen inklusive. www.wundermagie.de

 

 

23.03.20, 19:30 Uhr

Erna Coslowski – Kordula Völker

VVK: 10,50 €; AK: 12,00 €

Abgesagt

 

 

 

 

Erna hat Besuch - KabarettShow

Erna Coslowski und die Bingotrommel. Zwei Garanten für gute Laune, überraschende Gewinne und einen Sack voll Fröhlichkeit. Bei dieser Kabarettshow ist alles möglich. Da wird mit dem  Publikum gemeinsam gesungen, gerätselt, gespielt und vor allem viel gelacht. Als Gastgeberin begrüßt Erna in dieser Spielzeit DIE KALAUER sowie einen Überraschungsgast. Die Spannung steigt. Und das zu Recht!
www.kordulavoelker.de

 

 

 

28.03.20, 15.00-17.00 Uhr

Arnd Clever

20,00 €

Verschoben auf Frühjahr 2021

 

 

 

 

 

Alles im Griff

Ein zauberhafter Workshop erwartet Dich an diesem Samstagnachmittag, prallgefüllt mit Magie und jeder Menge Tricks und Kniffe für eine kleine Zaubernummer. Zauberer Arnd Clever gewährt dir einen Einblick in die schillernde Welt der Zauberkunst. Du möchtest lernen, wie man mit Alltagsgegenständen verblüffende Effekte erzielen kann? Dann bist du hier genau richtig. Am Ende bekommst du neben den Seminarunterlagen eine kleine Grundausstattung an Requisiten dazu! Vorerfahrungen sind nicht nötig. Mindestalter ist 13 Jahre.
www.clever-entertaint.de

 

 

28.03.20, 19.30 Uhr

Arnd Clever

VVK 10,50 – AK 12,00 €

Verschoben auf Frühjahr 2021

 

 

 

Der Ton macht die Musik

Zauberer Arnd Clever mag`s magisch-musikalisch.

Arnd Clever versucht, der magischen Seite der Musik auf die Spur zu kommen und nimmt Sie mit auf eine höchst unterhaltsame Reise an die Grenze zwischen Poesie und Fassungslosigkeit. StandUp-Zauberei vom Feinsten! www.clever-entertaint.de

 

 

 

02.04.20, 19.00 Uhr

FrauKE:Vita und Virginia

VVK 10,50 – AK 12,00 €

verschoben auf den Herbst

 

 

 

 

Vita und Virginia

„Ich bete Virginia Woolf schlicht an, das würde jeder tun.“ So beginnt der Briefwechsel von Vita Sackville-West und Virginia Woolf im Laufe ihrer 19-jährigen Liebesbeziehung. Regisseurin und Autorin Martina Brückner hat die literarischen Vorlagen behutsam bearbeitet und spielt zusammen mit Diana Reimann als szenische Lesung unter der Regie von Dorothee Wendt. Ein bewegender Abend.

 

23.04.20, 19.00 Uhr

Bettina Blum

Eintritt frei- Der Hut geht rum

 

 

 

 

Kleider machen Leute

Das trifft nicht nur auf unsere Theaterfiguren zu, sondern auch auf unseren persönlichen Alltag. Kleidung wirkt. Kleidung kommuniziert. Kleidung macht Eindruck. Aber welchen? Und ist er beabsichtig? Und ist alles erlaubt, was gefällt? Als Coach und Imageberaterin hat Bettina Blum einen professionellen Blick auf das äußere Erscheinungsbild. Sie analysiert unterschiedliche Farben und Stilrichtungen und zeigt auf, wie unsere Ausstrahlung und Wirkung unser Gegenüber beeinflussen können. www.bettina-blum.de

 

25.04.20, 19.30 Uhr

Ledigenheim: Clown Krümel und Gäste

VVK 16,50 – AK 20,00 €

 

 

 

 

Variete-Show im Ledigenheim

Ein bezaubernden Abend mit magischen, poetischen und komödiantischen Momente.

Einen Hauch von Varieté verspürte das Publikum von Sisters of Comedy schon November letzten Jahres. Da sorgten Clown Krümel und Akrobatin Christina Pollmann für Staunen und Begeisterung.

Nun gastieren die beiden Künstlerinnen mit Gästen in einer abendfüllenden Show im Ledigenheim. Mit dabei sind die Clowns Lilly Locke, Tusnelda, Mo und Ratz und natürlich das Duo Buschbohne. Die DieAnderartigen werden mit ihrer Zauberkunst für überraschende Momente sorgen und in ihrer wunderbaren komischen Art die Grenzen zwischen Comedy und Magie sprengen. Musikalisch begleitet wird die Show von Klangfarben, der Musik mit Seele. Ein weitere Höhepunkt sind die sechs ArtistInnen von Miri`s Poledance an der Vertikalstange.

Ist das noch Varieté oder schon Zirkus? Egal. Diese neuartige Kombination von Comedy und Akrobatik lock das Publikum in die atemberaubende Welt der alten chinesischen Zirkuskunst und verspricht den Lachmuskel dabei ordentlich zu strapazieren.

 

08.05.20, 19.30 Uhr

Theater Prima Plan

VVK 10,50 – AK 12,00 €

 

 

 

 

Dreier

Eine Dreiecksgeschichte: Die Ehefrau hat ein Verhältnis mit dem besten Freund ihres Mannes. Der Ehemann kommt überraschend vorbei. Es folgt eine Nacht der Wortgefechte auf kleinstem Raum … die viel Spannung und schwarzen Humor verspricht! www.prima-plan.net

 

17.05.20, 10.00-17.00 Uhr

Clown-Workshop

60,00 €

anmeldung@kleinkunstakademie.de

 

 

 

 

 

Clown-Workshop

Jawoll!  Das Leben hält einige Geschenke bereit. Entdecke sie in Dir mit einer Spur Neugier und einer Prise rotnasiger Energie! Katja Gierke, Apothekerin und Clownin, entführt Dich in eine Welt ohne Gestern und Morgen. Der Clown lebt im Hier und Jetzt und zeigt Dir ein paar Tricks und Tipps, auch für den Alltag geeignet.Es erwartet Dich ein Workshop mit freudiger Energie, neuen Entdeckungen und entspannenden Momenten. Lass Dich überraschen! anmeldung@kleinkunstakademie.de

 

17.05.20, 15.00 Uhr

VVK 5,50 €,TK 5,00 €
AUSWÄRTSSPIEL Schulaula EBGS Hiesfeld

Die Traumwerkstatt

 

 

 

 

 

Lollipop und das Wunder von Loh

Exklusiv und inklusiv ist das Ensemble Traumwerkstatt und bietet unzweifelhaft ein besonders Theatervergnügen. Mit der vierten Produktion glänzen die 16 AkteurInnen wieder mit Spielfreude und komödiantischem Talent. Mit Wortwitz, Situationskomik und jeder Menge Schabernack wird gespielt, getanzt und gesungen. Die Traumwerkstatt ist ein Theaterprojekt in Kooperation mit den Albert-Schweitzer-Einrichtungen.

www.kleinkunstakademie.de/traumwerkstatt

 

04.06.20, 19.00 Uhr

FrauKE:Frau sein ist auch keine Lsöung

VVK 10,50 – AK 12,00 €
onlinetickets

 

 

 

 

Frau-sein ist auch keine Lösung

Vera Nentwich ist lustig und irgendwie ungewöhnlich. Sie zeigt uns die Welt der Geschlechter aus der Sicht einer besonderen Frau. Einer, die durch ihren »männlichen Migrationshintergrund« Geschlechtergrenzen gesprengt hat und eröffnet als Quereinsteigerin gänzlich neue Perspektiven. Ein Kabarettabend wie er sein soll: bereichernd.Homepage

 

06.06.20, 15.00-18.00 Uhr

Kordula Völker

30,00 €

anmeldung@kleinkunstakademie,de

 

 

 

 

Workshop Theaterspiele

Unter dem Motto „Alles darf. Nix muss.“ Gibt es einen Nachmittag mit Theaterspielen für die ganze Familie. Theaterspielen macht nicht nur ungeheuren Spaß, sondern entstaubt die Seele vom Alltagsstress, Hektik und Ärger. Ob 8 oder 80 Jahre. Theaterspielen können alle und vor allem: alle miteinander. Einfache Übungen mit und ohne Requisiten, mal als Diva, mal als Influenzer, mal als Bankdirektorin oder Friseur. Unserer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir erfinden kleine Spielszenen, quietschen vor Vergnügen oder sind einfach nur cool.

 

 

7. Juni 2020, 15:00 Uhr

Erna Coslowski – Kordula Völker

VVK: 10,50 €; AK: 12,00 €

Tickets

 

 

 

 

Erna hat Besuch - KabarettShow

Erna Coslowski und die Bingotrommel. Zwei Garanten für gute Laune, überraschende Gewinne und einen Sack voll Fröhlichkeit. Bei dieser Kabarettshow ist alles möglich. Da wird mit dem  Publikum gemeinsam gesungen, gerätselt, gespielt und vor allem viel gelacht.
www.kordulavoelker.de

 

 

 

23. Juli 20, 19:00 Uhr

Die Bühnenbändiger

VVK: 3,50 €; AK: 5,00 €

 

DIE BÜHNENBÄNDIGER - Ein Leben

„Die Bühnenbändiger sind eine Amateur-Theatergruppe im Alter von 14 bis 24 Jahren, dieses Jahr sogar mit älterer Verstärkung! Seit 2017 proben wir jedes Jahr drei Wochen der Sommerferien 24/7 an einem Stück, das wir dann einige Male aufführen. Dieses Jahr soll vorerst das letzte Bühnenbändiger-Projekt stattfinden und deshalb sind wir alle umso gespannter!  Das Stück handelt vom Leben der „alten Frau“. Wer genau diese alte Frau wohl sein mag und was das wirre Zeitwesen bei dem Ganzen für eine Rolle spielt, gilt es zu erfahren! Vorlage ist eine Biografie, aber es geht auch um uns und vielleicht sogar um Sie selbst… Lassen Sie sich musikalisch-theatralisch überraschen! www.kleinkunstakademie.de/die-buehnenbaendiger

 

 

 

23. August 20, 15:00 Uhr

Die Bühnenbändiger

VVK: 3,50 €; AK: 5,00 €

 

DIE BÜHNENBÄNDIGER - Ein Leben

„Die Bühnenbändiger sind eine Amateur-Theatergruppe im Alter von 14 bis 24 Jahren, dieses Jahr sogar mit älterer Verstärkung! Seit 2017 proben wir jedes Jahr drei Wochen der Sommerferien 24/7 an einem Stück, das wir dann einige Male aufführen. Dieses Jahr soll vorerst das letzte Bühnenbändiger-Projekt stattfinden und deshalb sind wir alle umso gespannter! Das Stück handelt vom Leben der „alten Frau“. Wer genau diese alte Frau wohl sein mag und was das wirre Zeitwesen bei dem Ganzen für eine Rolle spielt, gilt es zu erfahren! Vorlage ist eine Biografie, aber es geht auch um uns und vielleicht sogar um Sie selbst… Lassen Sie sich musikalisch-theatralisch überraschen!